Yigg Twitter Facebook Google+ Pinterest

Wohnlexikon: Fleur de Sel

  • Amazon.de Angebote

    Fleur de Sel Meersalz aus der Guérande / Bretagne

    Fleur de Sel Meersalz aus der Guérande / Bretagne

    Fleur de Sel Edelsalz vom Atlantik  Insel Noirmoutier Frankreich

    Fleur de Sel Edelsalz vom Atlantik Insel Noirmoutier Frankreich

    Fleur de Sel Meersalz aus der Camargue

    Fleur de Sel Meersalz aus der Camargue

(frz. "fleur de sel" = Salzblume)

Mit "Fleur de Sel" bezeichnet man ausschließlich in Handarbeit geschöpftes Meersalz, welches sich nur an windstillen und heißen Tagen als hauchdünne Schicht an der Wasseroberfläche bildet.

Es ist das teuerste Salz unter den weltweit gewonnenen Meersalzen, da es nur zu bestimmten Tages- und Jahreszeiten durch das Zusammenspiel von Verdunstung, Wind und Sonne entsteht. Die im Meerwasser abgelagerten Salzkristalle werden in großen angelegten Salzgärten von Hand mit einer Holzschaufel abgeschöpft.

Fleur de Sel wird traditionell in Frankreich in der Camargue und in der Bretagne gewonnen, aber auch beispielsweise in Spanien, Portugal und Senegal gibt es große Salzgärten.

Gourmet-Küche: Französische Kräuter und Gewürze
neu entdeckt