Yigg Twitter Facebook Google+ Pinterest

Wohnlexikon: Französischer Balkon

  • Amazon.de Angebote

    Mein Balkon: Gestaltungsideen für jeden Typ

    Mein Balkon: Gestaltungsideen für jeden Typ

    Romantischer Blumenbalkon Blumenkasten mit Wandhalterung

    Romantischer Blumenbalkon Blumenkasten mit Wandhalterung

    Französischer Balkon Austritt "CLASSIC" Edelstahl

    Französischer Balkon Austritt "CLASSIC" Edelstahl

    Farbtupfer Siena Garden Blumenkasten mit Halterung

    Farbtupfer Siena Garden Blumenkasten mit Halterung

    Einzelanfertigung französischer Balkon Geländer Edelstahl

    Einzelanfertigung französischer Balkon Geländer Edelstahl

    Kleiner Balkontisch Hängetisch aus Akazienholz klappbar

    Kleiner Balkontisch Hängetisch aus Akazienholz klappbar

Ein französischer Balkon, auch "Pariser Fenster" genannt, ist ein bodentiefes Fenster mit einem kleinen Austritt, welcher durch ein Geländer gesichert ist. Der Austritt ist aufgrund seiner minimalen Fläche nur bedingt begehbar und ragt an der Hausfassade nur minimal hervor. Daher handelt es sich hierbei eher um eine gesicherte Brüstung als um einen Balkon im eigentlichen Sinne.

Klassischer französischer Balkon

Der französische Balkon gilt als platzsparende Balkon-Alternative, die darüber hinaus den Gesamteindruck eines Hauses optisch aufwertet. Man findet ihn meist in den Obergeschossen, z.B. vor Wohnzimmerfenstern. Oft bringt man französische Balkone auch an Schlafzimmerfenstern an, um morgens die Bettwäsche im Freien über dem Geländer lüften zu können.

In Frankreich prägen französische Balkone vielerorts das Stadtbild, ganz besonders in Paris. Gusseiserne, geschwungene Formen sind dabei besonders beliebt. Mit Pflanzen oder Accessoires geschmückt, tragen sie sehr zum romantischen, teilweise mediterranen Flair der französischen Ortschaften bei.