Yigg Twitter Facebook Google+ Pinterest

Wohnlexikon: Ottomane

  • Amazon.de Angebote

    Hochwertige Ottomane Recamiere im Landhausstil Federkern

    Hochwertige Ottomane Recamiere im Landhausstil

    Elegante Chesterfield Chaiselongue Ottomane in 4 Farben

    Elegante Chesterfield Chaiselongue Ottomane in 4 Farben

    Exklusive Chaiselongue Ottomane im klassischen Stil Velours Bezug

    Exklusive Chaiselongue Ottomane im klassischen Stil Velours Bezug

(frz. "ottoman" = osmanisch, türkisch)

Ihrem Wortursprung nach bezeichnet eine Ottomane eine Art "türkisches Liegesofa". Seit Anfang des 18. Jahrhunderts wird der Begriff im Französischen für ein gepolstertes Ruhe- oder Tagesbett verwendet, ähnlich einer Chaiselongue oder Récamière.

Heute versteht man unter einer Ottomane im Allgemeinen ein Liegesofa ohne Rückenlehne oder nur mit einer teilweise vorhandenen Rückenlehne. An einem Ende der Ottomane befindet sich eine erhöhte Kopflehne, während das andere Ende ohne Armlehne auskommt. Manchmal besitzt eine Ottomane auch eine ovale Sitzfläche.

Nicht zu verwechseln ist die Ottomane mit dem im amerikanischen Sprachgebrauch als "ottoman" bezeichneten gepolsterten Fußhocker.

Elegante Möbel im französischen Stil