Yigg Twitter Facebook Google+ Pinterest

Wohnlexikon: Louis-quinze

  • Amazon.de Angebote

    Edler Sitzhocker Fußhocker im Louis XV Stil Rosen Stoffbezug

    Sitzhocker Fußhocker im Louis-XV-Stil edler Rosen-Stoffbezug

    Nostalgische Tischkonsole im Rokoko-Stil mit Blütenranken

    Nostalgische Tischkonsole im Rokoko-Stil mit Blütenranken

Mit "Louis-quinze" wird jener Kunst- und Einrichtungsstil bezeichnet, der während der Herrschaft des französischen Königs Ludwig XV. vorherrschte. Der Stil umfasst etwa die Zeit zwischen 1730 und 1755 und ist dem Rokoko zuzuordnen.

Charakteristisch für den Louis-quinze-Stil sind zierliche Darstellungsformen, welche die strenge Symmetrie des zeitlich vorausgehenden Barockstils ablösen.

An die Stelle schwerer barocker Formen treten vergoldete Pflanzenranken, Muschelornamente, helle Räume und verspielte Designs. An Rokoko-Möbeln findet sich häufig auch das Motiv der vergoldeten Tierfüße.

Elegante französische Stilmöbel

Wohnen à la Louis XIV: Der französische Barockstil